Prüfungstraining Sprachzertifikat telc

Prüfungstraining Sprachzertifikat telc

Im telc-Vorbereitungskurs lernen Sie das Prüfungsformat kennen. Der Kurs richtet sich primär an Personen, die sich für die telc-Prüfung angemeldet haben und sich an drei Samstagen darauf vorbereiten wollen:

> Ablauf des mündlichen und schriftlichen Teils kennenlernen

> Strategien besprechen

> Modelltest absolvieren

Der Kurs richtet sich besonders an Frauen und Männer mit wenig telc-Erfahrung und findet bei mindestens 10 Anmeldungen statt.


Kurs: Prüfungstraining Sprachzertifikat telc
Kursdauer: 3 Wochen, 12 Lektionen
Kurszeiten: Samstag, 08:30 – 11:50 Uhr
Niveau: A2, B1, B2 nach GER
Anmeldeschluss: jeweils 2 Wochen vor Kursbeginn 
Kinderbetreuung: nein

Preise:
Kurs: CHF 150.– (exkl. Prüfungsgebühr)
Für Teilnehmende aus Solothurn: 84.– (exkl. Prüfungsgebühr) - (ab Niveau B2: CHF 150.–)

Im Anschluss an den Kurs kann eine telc Prüfung abgelegt werden. Anmeldung zur telc Prüfung bitte separat vornehmen.

Spezielles: Wir halten Schutzvorkehrungen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie ein. Bitte beachten Sie die diesbezüglichen Ergänzungen zu unseren allgemeinen Geschäftsbedingungen und die FAQ.

FAQ: Hier finden Sie die am häufigsten gestellten Fragen zur Corona-Pandemie und unseren Kursen.

In Basel die telc-Prüfung in Deutsch vorbereiten, im K5. Jeweils morgens.
Mehr zum Kurs

Noch mehr Wissenswertes
> Sie lernen mit maximal 15 anderen Kursteilnehmenden zusammen.
> Wir empfehlen 3-5 Stunden Selbststudium in der Woche.

AGB

Die Kurskosten sind bis zum Kursanfang zu begleichen.

Eine Abmeldung bis eine Woche vor Kursbeginn ist kostenlos. Danach werden die vollen Kosten in Rechnung gestellt.

The AGB des Kantons Solothurn gelten für Kursteilnehmende aus dem Kanton Solothurn, die über den Kanton subventioniert sind. 

Aufgrund der derzeitigen Corona-Pandemie ist das K5 Basler Kurszentrum verpflichtet Schutzmassnahmen (z.B. Distanzhalten) umzusetzen. Mit der Kursanmeldung bestätigt die Kursteilnehmerin, der Kursteilnehmer, dass das K5 Basler Kurszentrum berechtigt ist, bei Bedarf entsprechende Massnahmen in der Kursstruktur vorzunehmen/anzupassen z.B. Umstellung des Präsenzunterrichts auf «Distance Learning».

Dass die Teilnehmerin, der Teilnehmer am Distance Learning teilhaben kann, setzt voraus, dass sie oder er über entsprechende digitale Geräte (Computer, Tablet) sowie über einen Internetanschluss verfügt und diese bedienen kann (inkl. beispielsweise das Herunterladen von Videokonferenz-Apps u.ä.). Die diesbezügliche Verantwortung liegt bei der Teilnehmerin, beim Teilnehmer. Leihgeräte sind in begrenzter Anzahl beim K5 erhältlich.

Die Kurskosten bleiben bei vorgenannten Massnahmen in vollem Umfang geschuldet. Lektionen im «Distance Learning» werden entsprechend als Präsenzunterricht gewertet.

Im Weiteren ist das K5 Basler Kurszentrum befugt, Teilnehmerinnen und Teilnehmer vom Kurs auszuschliessen, falls damit behördliche Anweisungen umgesetzt werden.

Beispiele hierfür können sein:

  • Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die Krankheitsanzeichen aufweisen und/oder die die behördlichen Hygienemassnahmen nicht oder nur ungenügend umsetzen
  • Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die gemäss Bundesamt für Gesundheit einer Risikogruppe angehören
  • Teilnehmende, die sich gemäss Bundesamt für Gesundheit oder ärztlicher Verordnung selbst isolieren müssen

Die Kurskosten bleiben bei vorgenannten Massnahmen in vollem Umfang geschuldet.

Im Weiteren ist das K5 Basler Kurszentrum berechtigt, im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie Kontaktdaten der Teilnehmenden an kantonale Behörden (z.B. für das Contact Tracing) weiterzugegeben.

Anmeldung

Anmeldung

Name und Adresse
Sprachniveau
Aufenthaltsbewilligung
AGB*

Unterstützt durch:

Zurück

© K5 Basler Kurszentrum
Diese Seite verwendet keine personen bezogenen Cookies. Durch «Akzeptieren» stimmen Sie der weiteren Verwendung von Cookies zu. Zur Datenschutzerklärung
Akzeptieren